ETS2: Das „neue“ Österreich: Wien im Rampenlicht

Wir haben uns vor kurzer Zeit bereits die Alpen angeschaut, die im Rahmen der anstehenden Österreich-Überarbeitung komplett auf den Kopf gestellt wurden. So schön die Landschaft beim Durchqueren unseren südöstlichen Nachbarlandes auch sein mag, irgendwann muss die Ladung auch abgeliefert und eine Stadt angesteuert werden. Sollte es dabei gleich die Hauptstadt sein, dann seid Ihr hier genau richtig. Denn wir werfen heute mal einen Blick auf Wien, welches im Zuge der Überarbeitung auch nichts mehr mit seinem 10 Jahre Pendant aus dem German Truck Simulator zu tun haben wird.

Wien bekommt eine Überarbeitung

Wien bekommt eine Überarbeitung

Wien bekommt eine Überarbeitung

Wien bekommt eine Überarbeitung

So werdet Ihr die Hauptstadt Österreichs in Zukunft deutlich schneller wiedererkennen, dafür sorgt eine komplett neue Atmosphäre samt einiger bekannter Straßenzüge und Sightseeing-Spots, wie dem Donaukanal oder auch dem im 18. Jahrhundert errichteten Schloss Schönbrunn. Südlich der umgestalteten A2 wird es zudem ein neues Industriegebiet mit einer Ölrafinerie, einem Supermarkt und Warenlagern zur Anlieferung geben.

Wien bekommt eine Überarbeitung

Wien bekommt eine Überarbeitung

Wien bekommt eine Überarbeitung

Wien bekommt eine Überarbeitung

Ich hatte in meiner Vergangenheit mal die Chance, für mehrere Monate in Wien leben zu dürfen und fühle mich bei den Fotos aus der Hauptstadt direkt wieder zurückversetzt. Daher freue ich mich jetzt schon sehr darauf, unser Nachbarland in Zukunft ganz neu entdecken zu dürfen. Bis dahin bekommt Ihr hier noch einige Updates zu den Veränderungen in Österreich zu lesen. Solltet Ihr es nicht abwarten können, kann ich einen Besuch im echten Wien wärmstens empfehlen…